Öffnungszeiten
Montag – Freitag
Termine auf Voranmeldung

life-bodywork
Gepflegt von Kopf bis Fuss

Gasterstrasse 9
8730 Uznach

Haarentfernung in den verschiedenen Körperregionen hat viele Vorteile

Sie möchten lästiges Rasieren loswerden, eine glatte Brust, haarfreier Rücken oder Ihre Muskeln stetig zur Geltung bringen? Zum heutigen gepflegten Erscheinungsbild gehört auch der Intimbereich dazu.

Ein wichtiger Grund, weshalb Männer sich die Haare am Körper entfernen sollten, ist die Hygiene. Dabei sind vor allem die Achseln und der Intimbereich ein wichtiger Aspekt. Denn dort bildet sich gerne Schweiß, der sich an die Haare anheftet. Zusammen mit der Körperwärme ist dies dann die ideale Kombination für geruchsbildende Bakterien. Deodorant kann dieses Problem überdecken, aber nicht lösen. „Waschen hilft“, heißt es oft. Hier wird der Schweiß und damit der Nährboden der Bakterien abgespült. Dies verhindert aber nicht, dass das Klima unter den Armen oder im Intimbereich bald wieder hervorragend geeignet für die nächsten Bakterien ist. Je weniger Haare desto besser und dies gilt für Achselhaare, Brusthaare und Intimbehaarung gleichermaßen. Daher entfernen die meisten Männer die störende und unansehnliche Behaarung in diesen Bereichen, um attraktiver zu sein. Dies macht sich gerade im Sommer bemerkbar. Ob es nun am Strand oder am Badesee ist. Glatte Haut, die die Muskeln eines durchtrainierten Bodys besser zum Vorschein bringen, wirkt attraktiv auf Frauen und zeigt den Mann von Welt der heutigen Zeit sind Haare eine Frage der Ästhetik.

Haare sind für Sportler einfach störend und das in vielen Bereichen. Zum einen beim Schwimmen. Zwar legen sich die Haare bei Feuchtigkeit an den Körper an. Das gleiche gilt für Radfahrer. Nicht umsonst werden stetig die Fahrradhelme aerodynamisch optimiert. Es geht darum so viel Widerstand des Windes sowie Verwirbelungen der Luft zu vermeiden wie möglich. Haut ohne Haare ist einfach viel glatter.

Wählen Sie zwischen

HANRA-Zuckergel / Bodysugaring

Seidenglatte Haut für Wochen mit der manuellen Methode Bodysugaring. (Hanra-Methode). Purer Luxus für Ihren Körper zum kleinen Preis. Das Zuckermolekül verhindert den Nachwuchs der Haare noch intensiver als das herkömmliche Waxing (Wachs). Das Zuckergel ist gesünder und gründlicher und weniger schmerzhaft als Wachs, biologisch und 100% wasserlöslich somit entstehen keine lästigen Rückstände auf Ihrer Haut und Kleidern.

Erfreuen sie sich an einer Haut wie Samt und Seide.

Die natürlich sanfte Enthaarungsmethode entfernt auf angenehme Weise gründlich Ihre lästigen Haare am ganzen Körper und Gesicht und hinterlässt eine seidig gepflegte Haut für längere Zeit.

Schon die erste Anwendung lässt Sie staunen. Das natürliche Zuckergel pflegt Ihre Haut hinterlässt keine Stoppeln und macht sie streichelzart.

Das Hanra-Zuckergel ist ein Schweizer Naturprodukt ohne Konservierungsmittel, Chemikalien oder Harze, vollständig wasserlöslich, ohne Tierversuche hergestellt, biologisch abbaubar.

Mein Angebot umfasst alle Körperregionen.

Insbesondere die Haarentfernung im Intimbereich gehört heute zum gepflegten Erscheinungsbild des Mannes.

Dauerhafte Haarentfernung mit Diodenlaser

Ob Zupfen, mit Wachs, feuchtem oder elektrischen Rasierer, manche Methode ist schmerzhaft, manche nicht besonders gründlich, das größte Ärgernis ist aber, dass die Haare immer wieder nachwachsen. Mit der Wahl der dauerhaften Haarentfernung gewähren wir Ihnen kein nachwachsen der Haare und keine Stoppeln.
Nicht jede Methode erfasst auch feine, ergraute oder helle Haare und kommt mit jedem Hauttyp zurecht. Erst nach einigen Wochen zeigt sich, wie gründlich die Dioden-Laserbehandlung wirklich war.

Entscheidend bei der dauerhaften Dioden-Laser-Haarentfernung ist nicht nur das nachhaltige Ergebnis, sondern auch ein schonendes Verfahren. Schließlich wachsen viele Haare an empfindlichen Körperregionen und weder die Haut noch das darunterliegende Gewebe sollen geschädigt werden.

Vor der Dioden-Laserbehandlung sollte das entsprechende Körperareal getrimmt sein. Bereits mehrere Wochen zuvor sollte intensive UV-Strahlung vermieden werden und die Behaarung nicht mehr gezupft oder gewachst worden sein.

Was spürt man?
im Gegensatz zu herkömmlichen IPL – und Lasergeräten ist die Behandlung praktisch schmerzlos.

Man spürt lediglich ein leichtes Zupfen, wie wenn jemand an den Härchen ziehen würde. Dies ist zugleich ein zuverlässiges Indiz, dass die Behandlung wirkt.

Vor Beginn ist eine Inspektion des Hauttyps dringend erforderlich um eine Abklärung der Behandlungsdauer und der Einschätzung der Kosten vorzunehmen. Der erste Termin ist unverbindlich und kostenlos.

Preise HANRA-Zuckergel / Bodysugaring

Halbe Beine (bis über das Knie)
CHF 70.-

Ganze Beine
CHF 100.- bis 120.-

Bikini klein/Bikinilinie
CHF 40.- bis 50.-

Bikini mittel
(30 Minuten) ab CHF 68.-

Bikini Brazilian (inkl. Anus)
Nach Aufwand ab CHF 90.- bis 110.-

Intim Männer
Nach Aufwand ab CHF 90.- bis 120.-

Achselhöhlen
CHF 50.-

Halbe Beine, kl. Bikini und Achselhöhle
CHF 140.-

Ganze Beine, kl. Bikini und Achselhöhle
CHF 170.-

Gesichtspartien
(nach Aufwand ab) CHF 40.-

Augenbrauen/Oberlippen
CHF 25.-

Herrenrücken / Brust
(Stundenansatz) CHF 130.-

Abschliessend werden die enthaarten Körperteile mit einer pflegenden Bodylotion behandelt. (Im Preisen inbegriffen)

Preise für dauerhafte Haarentfernung auf Anfrage